Allgemeine Fragen und Antworten

Hier listen wir die häufigsten Fragen auf, die wir zu Fahrtenbuch und den ersten Schritten mit WorkMirror erhalten. Wenn Ihre Anfrage nicht durch die unten stehenden Antworten abgedeckt ist, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Alle hier in unserem Support-Team helfen Ihnen gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

Ein Fahrtenbuch dokumentiert die Fahrten eines Fahrzeugs und zeichnet Zeiten und Entfernungen für jede Fahrt auf. Das GPS-Gerät befindet sich häufig im Auto und zeichnet die genaue Entfernung aller Fahrten auf und unterstützt häufig die Dokumentationsanforderungen der Steuerbehörde.

Die Finanzbehörde stellte Anforderungen an die Dokumentation für den Betrieb des Unternehmens. Ein genehmigtes Kilometerprotokoll muss die Dokumentationsanforderungen der Finanzbehörde enthalten. Ein genehmigtes Kilometerprotokoll muss Folgendes enthalten: Datum, Startadresse, Stoppadresse, Zweck der Reise (geschäftlich oder privat) und Kilometerstand.

Es gibt zwei Hauptbereiche, in denen ein großes Potenzial für Kosteneinsparungen besteht. 1) Reduzieren Sie die Anzahl der Privatreisen, die sich sowohl auf die Zeit als auch auf den Kraftstoffverbrauch auswirken. 2) Optimierung der Fahrzeugflotte. Indem Sie überwachen, wie die Autos verwendet werden, können Sie die Anzahl der Autos einfach an die Realität anpassen. Die Einsparungen variieren von Fall zu Fall, sind jedoch mit Kosteneinsparungen zwischen 10 und 15% nicht ungewöhnlich.

Wir haben ein einfaches Onboarding, mit dem Sie sofort loslegen können. Sehen Sie sich die Anleitung an, wie Sie hier beginnen können.

Ihr Kilometerstand wird mithilfe des GPS des Geräts berechnet und bei Bedarf auch manuell kalibriert.

OBD ist die Steckdose der Autodiagnose. Die Steckdose wird normalerweise von Automechanikern zur Analyse und Fehlerbehebung des Fahrzeugsteuersystems verwendet. Über die OBD-Buchse können Sie auch Strom beziehen und die Fahrzeugdaten oder Zählerstände ablesen. OBD ist seit 2001 Standard bei allen in der EU verkauften Fahrzeugen. Die Platzierung der Steckdosen hängt vom Hersteller und Modell ab. Am häufigsten wird sie jedoch hinter der Instrumententafel, unter dem Lenkrad oder zwischen den Fahrersitzen platziert.

Sie können das Gerät einfach von dem Auto trennen, das Sie ersetzen möchten, und es dann an ein anderes Fahrzeug Ihrer Wahl anschließen.

Sie können ganz einfach ein neues Passwort unter https://app.workmirror.com generieren, indem Sie die E-Mail-Adresse verwenden, mit der Ihr Konto verknüpft ist.

Alles von der Lieferung bis zur Stornierung können Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen. köpvillkor.